Meditationskurse in Hamburg-Altona

Im TIAO Zentrum Hamburg kannst Du Meditation wöchentlich in der Gruppe oder in Privatstunden üben.

Die Wirkung von Meditation

Meditation bietet einen Weg aus Alltagsstress und Anspannung. Regelmäßige Übung führt zu mehr innerer Gelassenheit und Zufriedenheit, die Gedanken kommen zur Ruhe, Körper und Geist finden ins Gleichgewicht.
Im Sitzen in Stille üben wir, jeden Augenblick achtsam wahrzunehmen. Den Atem zu betrachten, sich seinem Fließen zu überlassen hilft dabei, im Jetzt anzukommen.
Dabei geht es nicht darum, irgendein Ziel zu erreichen, sondern als BeobachterIn Gedanken, Empfindungen und Gefühle wahrzunehmen und ohne sie zu bewerten oder daran zu haften, bewusst loszulassen. So erkennen wir, dass alles im Wandel ist und lernen, alles mit heiterer Gelassenheit anzunehmen, was uns das Leben bringt.

Unsere Meditationskurse in Hamburg bieten einen Weg aus Alltagsstress und Anspannung

Mit der Zeit tauchen wir in einen besonderen Bewusstseinszustand ein und erleben das zeitlose Sein, tiefe Stille, Leere, Einheit.

 

Das wache Erleben des Augenblicks beschränkt sich nicht auf das Sitzen, sondern wir üben die Achtsamkeit auch in den täglichen Dingen, bei jedem Schritt, den wir gehen, beim Essen, das wir bewusst einnehmen, beim Aufräumen, das wir aufmerksam tun, beim achtsamen Zuhören etc.


In den Meditationskursen im TIAO Zentrum Hamburg üben wir Zen Meditation im Sitzen = Zazen und im Gehen = Kinhin.

Der Ablauf

Wir betreten den Meditationsraum, bleiben während der Stunde im Schweigen, richten unseren Platz ein (Meditationskissen, Hocker, Decke) und setzten uns in unsere aufrechte Sitzhaltung.
Die Meditation beginnt mit einem Verneigen (eine Geste des Dankes), 3 Gongtöne eröffnen die erste Phase Zazen - Sitzen in Stille von 20-25 Minuten, mit 2 Gongtönen wird das Ende signalisiert, wieder ein Verneigen. Darauf folgt das Kinhin – das Meditative Gehen und eine zweite Phase Zazen - Sitzen in Stille von 20-25 Minuten. Mit einer abschließenden Dehnübung beenden wir die Stunde.

In Einführungskursen sind die Sitzzeiten zunächst kürzer und werden langsam verlängert.


Der Nutzen für physische und psychische Gesundheit

Meditation

  • harmonisiert den Energiefluss im Körper, wobei aufgestaute Gefühle befreit werden
  • führt zu Entspannung und hält Stress fern.
  • hilft bei Schlafstörungen, nervöser Verdauung, Depressionen, Herz- und Kreislauferkrankungen
  • reguliert Puls und Atmung, das hebt die Selbstzufriedenheit
  • lehrt uns, Dinge zu akzeptieren, wie sie sind

Kursübersicht der wöchentlichen Termine

donnerstags, 20.00 - 21.00

freitags,              9.00 - 9.45

Sitzen in Stille und meditatives Gehen im Wechsel in der Gruppe

 

Individuelle Terminvereinbarung

Einführung in die Meditation in Privatstunden

 

Einführungskurse auf Anfrage

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich.


Du hast Fragen? Nimm gerne Kontakt auf – per Mail, telefonisch oder persönlich.

Hier geht es zu den wöchentlichen Qigong-Kursen

Wenn Du regelmäßig über alle aktuellen Termine informiert werden willst, schicke mir bitte eine Mail und Du bekommst den Newsletter zugemailt.